Dienstag 23 Juli 2019
Sonntag, 30 September 2018 14:50

Summt da was? Hoffentlich!

Maja Lunde: Die Geschichte der Bienen

UmschlagbildDieser Roman war ein Bestseller des Jahres 2017: Die Handlung startet mit einem Sprung in die Zukunft. Im Jahre 2098, in China, erinnert die Realität in einer Obstplantage keineswegs an romantisches Landleben. Der Alltag der Männer und Frauen, die in Obstbäume klettern müssen, um Blüten zu bestäuben, ist eher armselig und hart. Der Grund: Es gibt keine Bienen mehr.

Freigegeben in Schmökerstunde
Mittwoch, 28 September 2016 20:48

Wildbienen – sanfte Gartengäste

Hermann Hunfeld informierte über wichtige Insektenfamilie

Hermann HunfeldWie kommt ein Fachmann für Elektrotechnik in der Stahlindustrie dazu, Experte für Wildbienen zu werden und sich dem Naturschutz zu widmen? Vielleicht liegt es auch daran, dass der Dortmunder Diplom-Ingenieur Hermann Hunfeld (Bild) sein Leben als Kind einer Bauernfamilie im ländlichen Emsland begann. 2015 verriet er den Dortmunder Staudenfreunden, was Wildbienen sind, was sie leisten und was getan werden kann, um sie vor der Vernichtung zu retten.

Freigegeben in Natur und Garten