Samstag 14 Dezember 2019

Qualitätszucht braucht länger, kostet mehr

Andreas KirschenlohrAndreas Kirschenlohr liebt besondere Stauden und die Abwechslung. Also ist er ständig auf der Jagd nach Neuheiten. Die gefallen ihm vor allem, wenn sie nicht nur besonders schön, sondern auch robust und von unverwüstlicher Gesundheit sind. Für so viel Vollkommenheit greift der Junior der renommierten Staudengärtnerei Kirschenlohr in Speyer gern mal tiefer ins Portemonnaie. Was dem Seniorchef,seinem Vater, der die ökonomischen Grundlagen im Auge behalte, gelegentlich Sorgen bereite, gestand der junge Gärtnermeister während seines Vortrags über "Begeisternde Staudenneuheiten."