Montag 10 Dezember 2018

Prärielilie

von  Michael Stork

Botanischer Name:
Camassia leichtlinii
(Asparagaceae - Spargelgewächse)

Blütezeit:
Mai - Juni

Standort:
Sonne oder Halbschatten

Bodenansprüche:
nährstoffreicher, durchlässiger Boden, ausreichend Feuchtigkeit während der Wachstumszeit

Pflege:

leichte Kompostdüngung, Laub erst nach dem Einziehen entfernen

Arten / Sorten:
Camassia leichtlinii 'Alba' (weiße Blüten)
hier: 'Caerulea' (blaue Blüten)

Wissenswertes:

Der botanische Name Camassia ist abgeleitet von Quamash aus dem Indianischen. Die Zwiebeln der essbaren Prärielilien (Camassia quamash) dienten den Indianern in ihrer nordamerikanischen Heimat als Nahrung. Andere Camassien sind giftig, so auch unsere Blaue Prärielilie.