Dienstag 11 Dezember 2018

Chinaschilf

von  Michael Stork

Botanischer Name:
Miscanthus sinensis
(Poaceae) Süßgräser

Blütezeit:
August - Oktober

Standort:
möglichst voll sonnig

Bodenansprüche:
nahrhafter, durchlässiger Boden

Pflege:

anspruchslos, dekorativ auch im Winter - Rückschnitt deshalb erst im Frühjahr

Arten / Sorten:
Hier die Sorte 'Malepartus' - eine Züchtung von Ernst Pagels

Wissenswertes:

Heimat: Ostasien (Name) - Ziergras mit hohem Gartenwert

In seiner Heimat wird Chinaschilf für Matten und Flechtwerk für Sichtschutz sowie als Futterpflanze benutzt.
Eine besonders starkwüchsige Sorte (Miscanthus x giganthus) wird als nachwachsender Rohstoff zur Gewinnung für Bio-Energie genutzt.