Montag 10 Dezember 2018

Sonnenbraut

von  Michael Stork

Botanischer Name:
Helenium
(Asteraceae) Korbblütengewächse

Blütezeit:
Juli bis Oktober

Standort:
sonnig

Bodenansprüche:
durchlässige, nicht zu trockene Böden

Pflege:
teilweiser Rückschnitt nach der Blüte verlängert Blütezeit, totaler Rückschnitt im Winter

Arten / Sorten:
Es gibt zahlreiche Züchtungen, hier die Sorte 'Moerheim Beauty' - rotbraun, 80 cm hoch, wertvolle Schnittblume

Helenium x hybrida 'Baudirektor Linne' - rotbraun, 120 cm hoch, wertvolle Schnittblume
Helenium x hybrida 'Double Trouble' - gelb, halbgefüllt, 80 cm hoch, wertvolle Schnittblume
Helenium x hybrida 'Goldrausch' - gelb, 135 cm hoch, wertvolle Schnittblume
Helenium x hybrida 'Kanaria' - leuchtend gelb, 110 cm hoch, wertvolle Schnittblume
Helenium x hybrida 'Waltraut' - gelbbraun, 90 cm hoch, wertvolle Schnittblume
Helenium x hybrida 'Zimbelstern' - goldgelb, 120 cm hoch, wertvolle Schnittblume

Wissenswertes:
Aus dem Griechischen (Helios = Sonne)
In ihrer Heimat in der nordamerikanischen Prairie wächst die Wildform an feuchten Standorten.
Der dortige Name Sneezeweed basiert auf der Benutzung der pulverisierten Blätter in früheren Zeiten als Niespulver – zur Austreibung von bösen Geistern!
Ein Magnet für blütenbesuchende Insekten!