Dienstag 11 Dezember 2018

Hoher Sonnenhut

von  Michael Stork

Botanischer Name:
Rudbeckia nitida
(Asteraceae) Korbblütengewächse

Blütezeit:
August bis Oktober

Standort:
sonnig, Halbschatten wird auch vertragen

Bodenansprüche:
jeder Gartenboden

Pflege:
anspruchslos, ebenerdiger Rückschnitt im Winter

Arten / Sorten:
Sonnenhüte stammen aus Nordamerika, ca. 25 einjährige und ausdauernde Arten kommen dort vor. Rudbeckia nitida ist ausdauernd, hier die Sorte 'Herbstsonne' - goldgelb, 200 cm hoch, wertvolle Schnittblume

Wissenswertes:
Der schwedische Botaniker Carl v. Linne benannte die Art nach seinem Lehrer Olaf Rudbeck (1660 - 1740): Welchen Eindruck müssen die Sonnenhüte damals bei dem bedeutenden Naturforscher hinterlassen haben!