Monday, January 20, 2020

Garten und Ansichten

Es genügt nicht, Pflanzen einfach wachsen zu lassen. Sie wirklich zu kennen, bedeutet, zu wissen, wie sie anderswo wachsen. Um dies zu lernen ist es notwendig, einen Gedankenaustausch mit anderen Gärtnern zu beginnen und diesen so sorgfältig zu pflegen, wie den Garten selbst.


Niemand kann alleine gärtnern. No one can garden alone.


Adaptiert und übersetzt nach dem Büchlein 'The Little Bulbs'
von Elizabeth Lawrence


Ursprünglich konzipiert als eigene Homepage für die Dortmunder Regionalgruppe der Gesellschaft der Staudenfreunde, wenden sich die Gartenansichten heute an alle, die sich Gedanken über ihr eigenes, kleines oder größeres Stück grünes Paradies machen.

Als nicht kommerzielles, ehrenamtlich betriebenes Internetportal bieten wir fundierte Informationen, Berichte, Unterhaltsames und Sehenswertes für alle Gartenfreunde.

Aktuelles

  • 1
  • 2
  • 3

So wird es farbig im Schatten

Peter Janke überraschte Dortmunder mit neuen Ideen Wenn die Dortmunder Rosen- und Staudenfreunde gemeinsam zu einem Vortrag einladen, steht in der Regel nicht nur ein besonderes Thema im Vordergrund; dann erscheint außerdem meist ein populärer und kompetenter Referent. So war es... Read more

Aktuelles

Rundbrief Dezember 2019

Sarastro-Rundbrief 12/2019 Liebe Pamina, hallo Papageno!Dieses Mal möchte ich mal ganz eigennützig sein und dir ein paar unserer neuesten Pflanzenerrungenschaften der letzten Zeit vorstellen, sozusagen direkt aus unserem Neuheitenkabinett! Diesbezüglich steht in der Gärtnerei und damit auch im Webshop eine ganze... Read more

Aktuelles

Fertigrezepte für vollkommene Gärten

Prof. Wolfram Kircher stellte Arbeit der Hochschule Anhalt vor Es gibt Gartenbesitzer, die träumen von einem Staudenbeet, das (fast) immer blüht, selbst im tiefsten Winter ansehnlich bleibt und dazu so wenig Arbeit wie möglich macht, so etwa wie die botanische Version... Read more

Aktuelles