Dienstag 6 Dezember 2016

Garten und Ansichten

Es genügt nicht, Pflanzen einfach wachsen zu lassen. Sie wirklich zu kennen, bedeutet, zu wissen, wie sie anderswo wachsen. Um dies zu lernen ist es notwendig, einen Gedankenaustausch mit anderen Gärtnern zu beginnen und diesen so sorgfältig zu pflegen, wie den Garten selbst.


Niemand kann alleine gärtnern. No one can garden alone.


Adaptiert und übersetzt nach dem Büchlein 'The Little Bulbs'
von Elizabeth Lawrence


Ursprünglich konzipiert als eigene Homepage für die Dortmunder Regionalgruppe der Gesellschaft der Staudenfreunde, wenden sich die Gartenansichten heute an alle, die sich Gedanken über ihr eigenes, kleines oder größeres Stück grünes Paradies machen.

Als nicht kommerzielles, ehrenamtlich betriebenes Internetportal bieten wir fundierte Informationen, Berichte, Unterhaltsames und Sehenswertes für alle Gartenfreunde.

Die Webseite befindet sich noch im Aufbau. Wir bitten daher um Nachsicht.

Aktuelles

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Auf der Suche nach Galanthus gehören Abenteuer immer dazu

Zwei Staudenfreunde reisen seit 24 Jahren durch den „wilden Osten“ Gisela und Horst Maier (im Bild links) sind Mitglieder der Gesellschaft der Staudenfreunde, leben in Langen bei Frankfurt und mögen Schneeglöckchen, botanisch Galanthus. Diese Vorliebe verführte sie 1992 erstmals zu einer... Weiterlesen

Aktuelles

Karl Foersters Erbe in Potsdam – die Freundschaftsinsel

Ein Gartendenkmal der 30er, 50er und 70er Jahre Die Vortragsreihe des Jahres 2016 wurde von dem Landschaftsgärtner und -architekten Thoralf Götsch eröffnet. Thoralf Götsch ist seit 2013 Inselgärtner der Freundschaftsinsel in Potsdam und steht mit der Insel als gebürtiger Potsdamer schon... Weiterlesen

Aktuelles

Kein Winter im Garten

Weiße Weihnacht ein Ausnahmefall Die Fotos entstanden am Vormittag des 28. Dezember 2015. Ich frage mich: Ist dieser Winter ein erster Blick in die Zukunft? Eisessen statt Schlittschuhlaufen? Es gab mal wieder Bilder, Berichte und Kommentare die Menge: der Klimawandel hat... Weiterlesen

Aktuelles

Allerneueste Hepaticazüchtungen

Zu diesem Thema referierte am letzten Novemberwochenende 2015 der Gärtnermeister Andreas Händel aus dem brandenburgischen Ketzin an der Havel. Andreas Händel ist neben Jürgen Peters aus Uetersen/Schleswig-Holstein wohl der bekannteste deutsche Hepaticazüchter der Gegenwart. Seinen Spitznamen „Mr. Hepatica“ hat er... Weiterlesen

Aktuelles