Donnerstag 23 Februar 2017

Garten und Ansichten

Es genügt nicht, Pflanzen einfach wachsen zu lassen. Sie wirklich zu kennen, bedeutet, zu wissen, wie sie anderswo wachsen. Um dies zu lernen ist es notwendig, einen Gedankenaustausch mit anderen Gärtnern zu beginnen und diesen so sorgfältig zu pflegen, wie den Garten selbst.


Niemand kann alleine gärtnern. No one can garden alone.


Adaptiert und übersetzt nach dem Büchlein 'The Little Bulbs'
von Elizabeth Lawrence


Ursprünglich konzipiert als eigene Homepage für die Dortmunder Regionalgruppe der Gesellschaft der Staudenfreunde, wenden sich die Gartenansichten heute an alle, die sich Gedanken über ihr eigenes, kleines oder größeres Stück grünes Paradies machen.

Als nicht kommerzielles, ehrenamtlich betriebenes Internetportal bieten wir fundierte Informationen, Berichte, Unterhaltsames und Sehenswertes für alle Gartenfreunde.

Die Webseite befindet sich noch im Aufbau. Wir bitten daher um Nachsicht.

Aktuelles

  • 1
  • 2

Baumriesen und Orchideenzwerge verzaubern Glashäuser im Rombergpark

Neue Sammlung aus den Anden-Nebelwäldern Orchideen faszinieren Menschen seit Jahrtausenden. Sie sind Symbol für Schönheit und Seltenheit; einige stehen im Ruf, besonders pfiffig zu sein; andere sind nützlich. Im Frühjahr 2017  bietet sich in den Pflanzenschauhäusern des Botanischen Gartens Rombergpark erneut... Weiterlesen

Aktuelles

Winterling

Ihre Namen verraten sie:  Schneeglöckchen,  Winterheide,  Schneeglanz,  Vorfrühlingsiris…Sie gehören zu den ganz Frühen. Weiterlesen

Aktuelles